Damengruppe

Willkommen

 

Wir sind eine bunt gemischte Gruppe von jung bis alt und treffen uns regelmäßig alle zwei Wochen ( gerade Wochen) Donnerstags ab 19:30 Uhr auf dem Schießstand zum Training oder auch einfach nur zum Klönen und gemütlichen Beisammensein. Außerdem nehmen wir über das Jahr verteilt an diversen Veranstaltungen teil und planen selber Ausflüge.
Wir freuen uns über jedes neue Gesicht in unserer Runde! Schaut einfach mal vorbei!



 

Ansprechpartner für die Damengruppe des Schützenverein Eschede

 

Damenleiterin

Irmchen Schöneck
Tel.: 05142/ 912345
eMail.: irmchenschoeneck@gmx.de

 

stellv. Damenleiterin

Anne Weigert
Tel.: 05142/ 1771
eMail.: anne.weigert@t-online.de

 

Gemütlicher Ausklang – farbenfroher Einstand

Am 02. Dezember 2017 feierten die Schützendamen im Gasthaus Schaper ihre alljährliche Weihnachtsfeier. Bei leckerem Essen und gemütlichen Zusammensein wurde die neue Kaiserin Sabine Sandau bekannt gegeben. Sie war die Beste der Königinnen, die zuvor am 23. November beim Schießstandabschluss ihr Können bei drei Schuss Kleinkaliber unter Beweis gestellt hatten. Auch die angehenden Königinnen durften ihr Glück versuchen und Ann-Kathrin Kuhfeldt war die Beste unter ihnen. Lustig wurde es beim anschließenden Wichteln. Hier entschied am Ende das Würfelglück, wer welches Geschenk mit nach Hause in die wohlverdiente Winterpause nehmen durfte.

Am 8. Februar hatten die Damen ihre Frühjahrsversammlung und somit auch gleich die Eröffnung der neuen Schießsaison. Da dieser Termin dieses Mal mit Weiberfastnacht zusammenfiel, kamen alle in Verkleidung und brachten leckeres selbstgemachtes Essen mit. Zuerst wurde es, trotz der lustigen Verkleidung, offiziell und man besprach alle wichtigen Anliegen und Termine für das kommende Jahr. Hier sind neben den Schützenfesten in der Gemeinde auch zahlreiche Vergleichsschießen und Ausflüge geplant. Die Damen haben ein spannendes Jahr vor sich und freuen sich über jeden Neuzugang, der Spaß am Schießen und Geselligkeit hat.

Melanie Niwa

Kutschfahrt

Am Samstag den 16.09.2017 ging es für elf Schützenschwestern nach Misselhorn, wo schon eine Kutsche auf die Damen wartete. Nachdem die Pferde Hanna und Isolde angespannt waren und der Witze erzählende Kutscher Björn Platz genommen hatte, konnte es losgehen. Auf zu einer dreistündigen Kutschfahrt durch die Heide. Für das leibliche Wohl waren sowohl leckere Brote und verschiedene Sorten Wurst, wie auch reichlich Getränke mit an Bord. Auf der Suche nach der letzten Heideblüte und Pfifferlingen wurde zwischendurch eine kleine Pause gemacht, bei der sich die Beine vertreten, die Landschaft und die Pferde bewundert werden konnte. Auf der gesamten Fahrt wurde geschwatzt, gesungen und über so manchen Witz des Kutschers gelacht. Am Schluss hielt es nicht einmal mehr die Wurst in der Pelle. Alles in allem ein sehr gelungener Ausflug, der nach einer Wiederholung verlangt. Gerne mit mehr Schützenschwestern. Wer auch einmal vorbeikommen möchte und mitmachen möchte ist immer willkommen. Die Damen treffen sich immer in der geraden Woche donnerstags 19:30 Uhr auf dem Schießstand.